• Adrian Wirz

Bernerplatte


Ende November war ich mit Martin Schnetzler beim Rosengarten oberhalb Bern. Ein vielbesuchter Spot und man hat freien Blick auf die Stadt Bern. Tagsüber war es im Mittelland neblig, aber gegen Abend löste er sich langsam auf. Der richtige Zeitpunkt also um das Berner Münster mit Sonnenuntergang zu fotografieren.

Eine leicht neblige Stimmung erzeugte ein schön goldenes Licht. Danach wollten wir runter in die Stadt um die Weihnachtsbeleuchtung zu fotografieren. Zuerst genehmigten wir uns aber noch einen wärmenden Kaffee im Restaurant nebenan.

Leider ist die Weihnachtsbeleuchtung in Bern nicht so ganz einheitlich, also ich tat mich schwer und konzentrierte mich auf die schön roten Trams.

Nun überkam uns aber der Hunger! Wir sind in Bern, also liegt es nahe dass wir einheimische Kost bevorzugen. Eine richtige Berner Platte musste her. Ein passender "Imbiss"(McDonalds) war schnell gefunden! Hier hatten wir sogar die Auswahl: Small-Medium-Large......nach kurzer Rückfrage bei Martin entschieden wir uns für das Medium Menu. Obwohl ich eigentlich der Meinung bin eine deutliche Aussprache zu haben, fragte mich der junge Mann hinter der Theke ob ich die Getränke auch Medium wolle? OK, vielleicht kann er nicht so gut deutsch und ich erklärte ihm dass wir auch die Getränke Medium wollen. Gesagt getan und ganz schnell waren die beiden "Berner Platten" auf dem Tablett. Aber ohhh Schreck! Ein Berner Nationalgericht ohne Kartoffeln? Geht ja gar nicht! Ich erkundigte mich freundlich wo denn die Kartoffeln sind und ob er vielleicht erst noch beim Bauern vorbei müsse? Jetzt wurde der zuvor sehr freundliche Herr aber etwas agressiv! "Du hast nur Big Tasty bestellt!" Ich: "Nö......Big Tasty Menu Medium......" Er: "Ja aber nur Getränke.............." Na ja....wir kamen dann doch noch zu unseren "Kartoffeln"!

Ein paar Tage später waren wir wieder in Bern, diesmal frühmorgens um uns nochmals die Weihnachtsbeleuchtung in Ruhe anzuschauen und zu fotografieren. Aber ich fand einfach nichts passendes! Wie ich da so gelangweilt rumstand, näherte sich ein junger Mann stark schwankend und kam freudestrahlend auf mich zu. Schon ein paar Meter bevor er in meiner Nähe war erreichte mich eine starke Alkoholfahne. Ein Genuss um 6 Uhr morgens! Er fing an zu reden und wollte nicht mehr aufhören....: "Was fotografierst du da, ist doch noch dunkel....Aahhh, du bist ein Basler, habe es sofort erkannt.... Nein, ich mag den FCB nicht...Habt ihr keine Weihnachtsbeleuchtung in Basel...."usw. Zwischendurch trat er in seinem Vollrausch wieder unbeabsichtigt gegen mein Stativ und nahm gelegentlich einen tiefen Schluck aus seiner Flasche. Aber ein freundlicher Kerl.....ein Berner halt. Wir hatten genug Alkohol eingeatmet und verzogen uns zu angenehmeren Düften bei "Adrianos"

Du möchtest meinen Blog abonnieren? Einfach den folgenden Link in deinem RSS Feed eintragen: http://www.adrian-wirz.com/feed.xml Natürlich freue ich mich auch immer über Kommentare!

#Imbiss #BernerPlatte #Bern #Weihnachtsbeleuchtung #Rosengarten #BernerMünster

222 Ansichten