• Adrian Wirz

Baselbieter Kirschblüte 2019

Aktualisiert: Apr 27


Die Kirschblüte im Baselbiet dauerte dieses Jahr rund 2 Wochen. Also einiges länger als im Vorjahr, als die ganze Pracht innert einer Woche verblüht war.

Kirschblüte bei Oltingen

Ich war dieses Jahr sehr oft im Baselbiet, resp. in meinem Oberbaselbiet unterwegs um neue Spots zu suchen. Immer wieder dachte ich über den Begriff "Blueschtfahrer nach und ich wollte diesem verstaubten und auch längst nicht mehr aktuellen Begriff ein neues Gesicht verpassen, mit mehr Dynamik und Schwung, also passend zur heutigen Zeit.

Kirschblüte

So wartete ich an verschiedenen Stellen auf vorbeifahrende Automobilisten. Nicht immer gelang dieses Vorhaben. So wie hier, da passte es gar nicht weil die Strasse eine Senke hat.

Lighttrails

Andere Spots waren hingegen sehr gut geeignet. So wie hier bei Oltingen im Oberbaselbiet.

Baselbiet

Etwas heikel ist dieses Unterfangen jedoch schon. Viele Autofahrer sehen die Stative am Strassenrand und halten diese für eine Geschwindigkeitskontrolle. Schon ein paarmal musste ich den Automobilisten mein Vorhaben erklären. Einer liess sich erst beruhigen als ich ihm das Foto zeigte. Dafür war er danach ganz begeistert und erklärte sich bereit nochmals ein paar Leuchtspuren zu legen. Das Ergebnis unten kann sich sehen lassen.

Oberbaselbiet Lighttrails

Warum ich so fasziniert bin von Leuchtspuren und was die Faszination ausmacht, schildere ich in einem der nächsten Blogbeiträge. Anfang April fand unser jährlicher Workshop "Blütenzauber im Baselbiet statt" Da wir den Workshop vorverlegen mussten, hatten wir dieses Jahr etwas weniger Teilnehmer.

Kirschbüten Foto Workshop

Nachdem es zwei Tage zuvor nochmals richtig geschneit hatte (siehe Bild unten), war es an diesem Morgen richtig kalt.Trotzdem durften wir einen schönen Sonnenaufgang beim Kirschbaum in Buus erleben.

Blühender Kirschbaum im Schnee

Danach ging es weiter ins Schwarzbubenland, wo aber noch teilweise Schnee rund um die Kirschbäume lag.Auch die Bewölkung verdichtete sich, so dass nur noch milchiger Sonnenschein die Gegend beleuchtete. Also zogen wir es vor in einem Cafe eine Stärkung zu uns zu nehmen, denn es warteten noch einige Spots auf uns.

Foto Workshop

Das Mittagessen nahmen wir wie gewohnt im Berghaus Ober-Bölchen zu uns.

Auch das übliche "Blütenzauber" Dessert durfte nicht fehlen.

Danach ging es weiter zu einer Obstplantage mit Kirschbäumen so weit das Auge reicht und alle schön in Reih und Glied.

Kirschblüten Foto-Workshop

Es war ein abwechslungsreicher und sehr langer Tag. Zum Schluss des Workshops fuhren wir nochmals ins Schwarzbubenland um den Klassiker mit Leuchtspuren zu fotografieren.

Lightrails bei Nuglar

Wir passen diesen Workshop jeweils auf die Teilnehmer an. Besuchen also nicht immer die gleichen Spots, so dass auch Teilnehmer welche schon einmal dabei waren auf ihre Kosten kommen. Es lohnt sich also schon jetzt den Termin Mitte April 2020 zu reservieren, dann findet der nächste "Blütenzauber" Workshop statt. Ja und dann ist da noch der inzwischen schweizweit bekannte Birnbaum in Rünenberg. Eigentlich ist er nur noch ein Schatten seiner selbst. Dieses Jahr trug er so wenig Blüten wie noch nie zuvor. Trotzdem ist er halt immer noch ein sehr imposanter Baum. Es war ein so kitschiger Morgen. Im Osten hielt sich (zum Glück) hartnäckig eine grosse Wolkenlücke und von Westen näherte sich eine geschlossenen Wolkendecke, welche aber praktisch an Ort und Stelle blieb. Also optimale Voraussetzungen für einen traumhaften Sonnenaufgang. Und so war es dann auch!

Hier zwei Handyfotos vor dem Sonnenaufgang.

Alleine dieses gewaltige Schauspiel am Himmel zu sehen war das frühe Aufstehen wert.

Birnbaum bei Rünenberg

Damit ging für mich eine sehr lange dauernde Periode der Kirschblütenzeit im Baselbiet zu Ende. Nun freue ich mich auf den bevorstehenden Workshop in Berchtesgaden. Dieser Workshop wird ganz sicher ein Highlight im Jahr 2019. Du möchtest meinen Blog abonnieren? Schreib einfach untenstehenden Link in deinen News Reader und du bist immer sofort informiert sobald ein neuer Blog online ist. Kopieren geht leider nicht da die ganze Website Copyright geschützt ist: https://www.adrian-wirz.com/feed.xml

#Kirschblüte #Baselbiet #Oberbaselbiet #Bluescht

0 Ansichten